Zweck des Vereins

Der Verein hat die Aufgabe die Arbeit von TAYOMI, einer christlichen Jugendarbeit in Tansaia, zu fördern, sowohl materiell, ideel als auch geistlich. Dies geschieht durch Aufbringen finanzieller und materieller Mittel, durch partnerschaftlich beratende Begleitung, durch Herstellung von Kontakten, durch Begegnungsprogramme und durch regelmäßigen Informationsaustausch.

Arbeitsfelder

Das Engagement und die Förderung erstrecken sich im Wesentlichen auf folgende Bereiche: 

  • Geistlich:
    Religionsunterricht, Schülerbibelkreise, Evangelisation und Jüngerschaftsschulung, Konferenzen zu Lebens und Glaubensfragen, Schulung von ehrenamtlichen Kräften.
  • Schulisch:
    Unterstützung der TAYOMI-eigenen DMS-Internatsschule in Melela (Dr. Megzer Secondary School).
  • Patenschaften
    Sie ermöglichen mittellosen Schülern den Besuch der Schule mit einem staatlich anerkannten Abschluss
  • Existenzgründung (Kleingewerbe)
    mit Kursen in Landwirtschaft, Handwerk und Handel.

Grundlagen

für alle oben genannten Arbeitsfelder gilt:

  • Die Arbeit von TAYOMI in Tansania wird vor allem von Ehrenamtlichen geleistet. Die Hauptamtlichen sehen ihren Auftrag vor allem darin, diese Ehrenamtlichen zu unterstützen, zu schulen und ihnen finanziell und organisatorisch die Rahmenbedingungen zu schaffen, die sie brauchen, um effektiv arbeiten zu können.
  • Die Angebote von TAYOMI richten sich an alle Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Tansania gleich welchen Geschlechts, welcher Nation, Konfession und Religion.
  • TAYOMI sucht die Kooperation mit Partnern wo immer sich die Gelegenheit dazu bietet und es sinnvoll ist. Dies sind z.B. kommunale und staatliche Behörden, Hilfsorganisationen, Kirchen, Schulen und Universitäten und Einzelpersonen, die sich mit ihrer Ausbildung und Begabung einbringen.
  • TAYOMI bemüht sich zunehmend, finanzielle Ressourcen aus dem eigenen Land und den eigenen Reihen zu erschließen, um unabhängiger von der Förderung aus dem Ausland zu werden.
  • TAYOMI ist vom Staat Tansania als NGO (Non Government Organization) anerkannt.

Vereinsstruktur

Der TAYOMI Förderverein besteht aus dem Vorstand und den Mitgliedern. 

Der Vorstand wird von vier ehrenamtlichen Mitgliedern gebildet mit der klassischen Vereinsstruktur 1. Vorsitzender, 2. Vorsitzender, Kassenwart und Schriftführer.

Erster Vorsitzender ist:

Pfarrer Siegfried Häussler
evangelische Kirchengemeinde Reichenbach
Theodor Dipper Platz 1
73262 Reichenbach/Fils

Kontakt und Spenden

Da der Verein zu 100% ehrenamtlich arbeitet ist sichergestellt, dass die Spendengelder in voller Höhe der TAYOMI Arbeit zugute kommen. Spendenkonten bitte über Kontaktadresse erfragen.

Der Verein ist unter dem Namen "TAYOMI Förderverein e.V." beim Amtsgericht Stuttgart im Amtsregister unter VR 721554 eingetragen und beim Finanzamt als gemeinnützig anerkannt. D.h. Spenden sind steuerlich absetzbar. Spendenquittungen werden nach Eingang der Spende ausgestellt, spätestens jedoch zu Beginn des darauffolgenden Wirtschaftsjahres.

Mitgliedschaft

Als Mitglied des Fördervereins setzen Sie ein Zeichen für Ihr Engagement in diesem Entwicklungsprojekt. Sie bekommen mehr Informationen und halten dadurch engeren Kontakt zu Mitarbeitern hier und vor ort in Tansania.

Mitglied kann jeder werden, der den Zweck und die Ziele des Vereins unterstützt. Es werden keine Mitgliedsbeiträge erhoben. Bei Interesse nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.